Tender Online

INFO


RMATIONSDIENST TENDER®
Ein Produkt der Kämpf Unternehmensberatung, Kelkheim/Taunus


INFO


PRESSE


E-MAIL


IMPRESSUM
....täglich aktuell

AUSGESCHRIEBENE INGENIEURLEISTUNGEN

Kämpf Unternehmensberatung - Ausschreibungsdaten

Ingenieurleistungen, 2017-09-21 - 2017-09-21


Falls diese Sendung unleserlich oder unvollständig ist, informieren Sie uns bitte umgehend!

Kämpf Unternehmensberatung, Tel.: 06195 - 90 14 20, Fax: 06195 - 90 14 55, Mail: info@tender-online.de


Inhalt

TD: 7 - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - DE

Daten

TI: Deutschland-München: Dienstleistungen von Ingenieurbüros
PD: 20170921
ND: 2017/S 181-370970
OJ: 2017181
DS: 20170918
DD:
DT:
RN: 2017/S 050-092171
HD: 01C03
TD: 7 - Bekanntmachung über vergebene Aufträge
NC: 4 - Dienstleistungsauftrag
PR: B - Verhandlungsverfahren
RP: 5 - Europäische Union, mit GPA-Beteiligung
AA: 8 - Andere
TY: 9 - Entfällt
AC: 2 - Wirtschaftlichstes Angebot
PC: 71300000
PN: Dienstleistungen von Ingenieurbüros
RC:
RG:
CY: DE
OL: DE
AU: Gewofag Wohnen GmbH
TW: München
TX:

    Abschnitt I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER / AUFTRAGGEBER


    I.1: Name und Adressen
    Gewofag Wohnen GmbH
    Postanschrift: Kirchseeoner Straße 3
    Ort: München
    Postleitzahl: 81669
    Land: DE
    Kontaktstelle(n):
    Gewofag Holding GmbH, Bereich Einkauf
    E-Mail: ausschreibung@gewofag.de
    Fax: +49 894123-340
    N2016:NUTS: DE212

    Hauptadresse:
    www.gewofag.de
    Adresse des Beschafferprofils
    https://www.gewofag.de/web.nsf/id/ausschreibungen-gewofag
    I.4: Art des öffentlichen Auftraggebers (Andere)
    Wohnungsbaugesellschaft der Stadt München
    I.5: Haupttätigkeit(en): Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

    Abschnitt II: GEGENSTAND


    Bezeichnung des Auftrags:

    Tragwerksplanung Prinz-Eugen-Park WA 9 West.
    Referenznummer der Bekanntmachung:
    113/2017
    CPV-Code Hauptteil: 71300000
    II.1.3: Art des Auftrags: Dienstleistungen
    Beschreibung der Beschaffung:

    Fachplanung Tragwerk für den Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage und einem
    Haus für Kinder, einer heilpädagogischen Kindertagesstätte und einem
    Gemeinschaftsraum/Bewohnertreff im Stadtbezirk Bogenhausen/Oberföhring,
    München.

    Leistungsbild Tragwerksplanung nach § 51 HOAI in Verbindung mit Anlage 14.

    Die Beauftragung der ausgeschriebenen Planungsleistung erfolgt stufenweise.

    Mindestens vergeben werden die Planungsleistungen gem. § 51 HOAI
    (Leistungsbild Tragwerksplanung) für die Leistungsphase 2 bis 5.
    Gesamtwert der Beschaffung, des Auftrags/Loses EUR
    232758.40
    II.2: Beschreibung
    Weitere(r) CPV-Code(s): 71300000
    N2016:NUTS: DE212

    II.2.3: Erfüllungsort / Hauptort der Ausführung:

    Prinz-Eugen-Park WA 9; München.
    Beschreibung der Beschaffung:

    Auf dem rund 30 ha großen Areal der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne in
    München-Bogenhausen soll ein neues Stadtquartier mit etwa 1 800 Wohnungen
    sowie Infrastruktureinrichtungen zur Versorgung des Gebietes entstehen. Die
    Grundlage für die Realisierung bildet der Bebauungsplan mit Grünordnung Nr.
    2016.

    Die GEWOFAG Wohnen wird auf 6 der insgesamt 16 Allgemeinen Wohngebiete des
    neuen Stadtquartiers Wohnungsbauten und Infrastruktureinrichtungen errichten.
    Der vorliegende Ingenieurvertrag umfasst das WA9 West. Aus dem
    Realisierungswettbewerb gingen die Preisträger Maier Neuberger Architekten
    und LAUX Architekten GmbH München mit den Landschaftsarchitekten terra nova
    hervor.
    Qualitätskriterium
    Organisationskonzept
    Gewichtung: 25
    Qualitätskriterium
    Zusammenarbeitskonzept
    Gewichtung: 25
    Preis
    Gewichtung: 50
    Beschreibung der Optionen:

    Die Beauftragung der ausgeschriebenen Planungsleistung erfolgt stufenweise.

    Mindestens vergeben werden die Planungsleistungen gem. § 51 HOAI
    (Leistungsbild Tragwerksplanung) für die Leistungsphase 2 bis 5.

    Die Beauftragung weiterer Leistungsphasen erfolgt im Falle ihrer Beauftragung
    ganz oder teilweise nach folgenden Stufen:

    Optional: Leistungsphase 1 (ganz oder teilweise).

    Optional: Leistungsp.

    Abschnitt IV: VERFAHREN


    Bekanntmachungsnummer im Abl:
    2017/S 050-092171

    Abschnitt V: AUFTRAGSVERGABE


    Bezeichnung des Auftrags:

    Tragwerksplanung
    Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
    Tag des Vertragsabschlusses:
    13.09.2017
    V.2.2.1: Anzahl der eingegangenen Angebote
    5
    V.2.2.5: Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote
    1
    Bieter/Auftragnehmer
    V.2.3: Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
    Zuschlag erteilt wurde
    ibrdm GmbH
    Postanschrift: Gravelottestraße 8
    Ort: München
    Postleitzahl: 81667
    Land: DE
    N2016:NUTS: DE212

    Gesamtwert der Beschaffung, des Auftrags/Loses EUR
    232758.40

    Abschnitt VI: WEITERE ANGABEN


    Zusätzliche Angaben

    Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6FY00W.
    VI.4.1: Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
    Vergabekammer (§ 156 GWB)
    Postanschrift: Maximilianstraße 39
    Ort: München
    Postleitzahl: 80534
    Land: DE
    Telefon: +49 8921762411
    Fax: +49 8921762847
    VI.4.3: Einlegung von Rechtsbehelfen

    Sieht sich ein am Auftrag interessiertes Unternehmen durch die Nichtbeachtung
    von Vergabevorschriften in seinen Rechten verletzt, ist der Verstoß innerhalb
    einer Frist von 10 Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber zu rügen (§ 160
    Abs. 3 Nr. 1 GWB). Verstöße, die aufgrund der Bekanntmachung oder der
    Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen spätestens bis zu der in der
    Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
    gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 2 und 3 GWB).

    Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist unzulässig,
    soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers,
    einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4
    GWB).
    VI.5: Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
    18.09.2017


TI: Deutschland-München: Dienstleistungen von Ingenieurbüros
PD: 20170921
ND: 2017/S 181-371033
OJ: 2017181
DS: 20170918
DD:
DT:
RN: 2017/S 070-132740
HD: 01C03
TD: 7 - Bekanntmachung über vergebene Aufträge
NC: 4 - Dienstleistungsauftrag
PR: B - Verhandlungsverfahren
RP: 5 - Europäische Union, mit GPA-Beteiligung
AA: 8 - Andere
TY: 9 - Entfällt
AC: 2 - Wirtschaftlichstes Angebot
PC: 71300000
    71327000
PN: Dienstleistungen von Ingenieurbüros
    Dienstleistungen in der Tragwerksplanung
RC:
RG:
CY: DE
OL: DE
AU: Gewofag Wohnen GmbH
TW: München
TX:

    Abschnitt I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER / AUFTRAGGEBER


    I.1: Name und Adressen
    Gewofag Wohnen GmbH
    Postanschrift: Kirchseeoner Straße 3
    Ort: München
    Postleitzahl: 81669
    Land: DE
    Kontaktstelle(n):
    Gewofag Holding GmbH, Bereich Einkauf
    E-Mail: ausschreibung@gewofag.de
    Fax: +49 894123-340
    N2016:NUTS: DE212

    Hauptadresse:
    www.gewofag.de
    Adresse des Beschafferprofils
    https://www.gewofag.de/web.nsf/id/ausschreibungen-gewofag
    I.4: Art des öffentlichen Auftraggebers (Andere)
    Wohnungsbaugesellschaft der Stadt München
    I.5: Haupttätigkeit(en): Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

    Abschnitt II: GEGENSTAND


    Bezeichnung des Auftrags:

    Tragwerksplanung Freiham WA 11.1.
    Referenznummer der Bekanntmachung:
    329/2017
    CPV-Code Hauptteil: 71300000
    II.1.3: Art des Auftrags: Dienstleistungen
    Beschreibung der Beschaffung:

    Tragwerksplanung für den Neubau von Wohngebäuden mit Gewerbeeinheiten und
    Tiefgarage auf dem Baufeld WA 11(1) West in Freiham Nord in München.

    Leistungsbild Tragwerksplanung nach § 51 HOAI in Verbindung mit Anlage 14.
    Gesamtwert der Beschaffung, des Auftrags/Loses EUR
    437375.14
    II.2: Beschreibung
    Weitere(r) CPV-Code(s): 71327000
    N2016:NUTS: DE212

    II.2.3: Erfüllungsort / Hauptort der Ausführung:

    Freiham WA 11.1; München.
    Beschreibung der Beschaffung:

    Das zu beplanende Grundstück umfasst den westlichen Teilbereich des
    allgemeinen Wohngebiets WA 11(1) im 1. Realisierungsabschnitt des neuen
    Münchner Stadtteils Freiham Nord und liegt exponiert am Kreuzungspunkt der
    künftigen Hauptverkehrsachse des Quartiers, der „Aubinger Allee“, und dem
    südlichen, der beiden „Grünfinger“. Freiham Nord soll als neues
    Stadtquartier im Münchner Westen bis zum Jahr 2040 Platz für insgesamt über
    8 000 Wohnungen und mehr als 20 000 Einwohner bieten.

    Die Entwicklung des Quartiers wird durch den Bebauungsplan mit Grünordnung
    Nr. 2068 der Landeshauptstadt München geregelt. Die GEWOFAG Wohnen GmbH wird
    im nördlichen Bereich des neuen Münchner Stadtteils Freiham Gebäude für
    Wohnungen mit Tiefgarage sowie Gewerbeeinheiten mit insgesamt gut 13 100 m 2
    Geschossfläche errichten.

    Im Baugenehmigungsverfahren ist eine Geschossflächenmehrung um etwa 10 % (ca.
    1 300 m 2 ) auf rund 14 400 m 2 angestrebt. Im Erdgeschoss sind auch
    Gewerbeflächen vorgesehen. Das Baugrundstü.
    Qualitätskriterium
    Organisationskonzept
    Gewichtung: 25
    Qualitätskriterium
    Zusammenarbeitskonzept
    Gewichtung: 25
    Preis
    Gewichtung: 50
    Beschreibung der Optionen:

    Die Beauftragung erfolgt stufenweise in folgenden Stufen:

    Stufe I: Leistungsphase 1 bis 4,

    Stufe II: Leistungsphase 5,

    Stufe III: Leistungsphase 6 und 7,

    Stufe IV: Leistungsphase 8,

    Stufe V: Leistungsphase 9,

    Weitere Option:

    Planung Baugrube und Verbau.

    Abschnitt IV: VERFAHREN


    Bekanntmachungsnummer im Abl:
    2017/S 070-132740

    Abschnitt V: AUFTRAGSVERGABE


    Bezeichnung des Auftrags:

    Tragwerksplanung
    Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
    Tag des Vertragsabschlusses:
    14.09.2017
    V.2.2.1: Anzahl der eingegangenen Angebote
    5
    V.2.2.5: Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote
    1
    Bieter/Auftragnehmer
    V.2.3: Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
    Zuschlag erteilt wurde
    ibdrm GmbH
    Postanschrift: Gravelottestraße 8
    Ort: München
    Postleitzahl: 81667
    Land: DE
    N2016:NUTS: DE212

    Gesamtwert der Beschaffung, des Auftrags/Loses EUR
    437375.14

    Abschnitt VI: WEITERE ANGABEN


    Zusätzliche Angaben

    Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6FY09R.
    VI.4.1: Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
    Vergabekammer (§ 156 GWB)
    Postanschrift: Maximilianstraße 39
    Ort: München
    Postleitzahl: 80534
    Land: DE
    Telefon: +49 8921762411
    Fax: +49 8921762847
    VI.5: Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
    18.09.2017


Detaillierte Informationen über die Leistungen und Vorteile sowie verschiedene Beispielseiten zum Inhalt der Tender-Dienste finden Sie auf dieser Seite.

tender ist eine eingetragene Marke der Kämpf Unternehmensberatung